Die Karies-Prophylaxe mit Hydroxylapatit Die Karies-Prophylaxe mit Hydroxylapatit

Hydroxylapatit ist der natürliche Baustein des Zahnschmelzes und somit als Wirkstoff in der Kariesprophylaxe besonders interessant.[1] Eine aktuel-le Studie an fünf deutschen Universitätskliniken belegt, dass eine hydroxylapa-tithaltige Zahnpasta die Zähne ebenso gut vor Karies schützt wie eine fluoridhal-tige Zahnpasta.[2] Damit ist Karex, die neue Zahnpflegeserie von Dr. Kurt Wolff, die moderne Alternative für alle Verbraucher,…

Weiterlesen …
Cavitron Touch – Ultraschallscaling goes Digital! Cavitron Touch – Ultraschallscaling goes Digital!

Spüren Sie den Unterschied müheloser 360° Rotation   Das neue Cavitron Touch ist eine Weiterentwicklung, die Ihnen mit jedem Schritt einzigartigen Komfort und Kontrolle bietet.   Das Ultraschall-Scaling System wurde nicht nur besonders benutzerfreundlich entwickelt, es bietet zudem eine Ausstattung, für eine verbesserte supra- und subgingivale Prophylaxebehandlung.   Ergonomische Merkmale sind das rotierende Steri-Mate 360° Handstück…

Weiterlesen …
Dental-Center WP-861E Dental-Center WP-861E

Waterpik® Complete Care 5.0   Gleich zu Beginn des neuen Jahres gibt es von Waterpik® ein neues Dental-Center, das, wie immer, von dem deutschen Vertriebspartner intersanté GmbH, Bensheim als Gesundheitsprodukt bewusst lediglich über Zahnarztpraxen, Prophylaxe-Shops, ausge-suchte Fachgeschäfte und Apotheken vertrieben wird.   Mit diesem eleganten, brilliantweißen, formschönen, silberumrahmten und leistungs-fähigen Medizingerät unterstreicht der Besitzer, er…

Weiterlesen …
Das erste Listerine Therapeutikum für schmerzempfindliche Zähne nun auch im Drogeriemarkt erhältlich Das erste Listerine Therapeutikum für schmerzempfindliche Zähne nun auch im Drogeriemarkt erhältlich

Listerine® Professional Sensitiv-Therapie   Für Personen mit hypersensitiven Zähnen ist mit Listerine® Professional Sensitiv-Therapie das erste Listerine Therapeutikum für schmerzempfindliche Zähne entwickelt worden. Die patentierte Behandlung mit Kristall-Technologie bekämpft die Ursache des Schmerzes, offene Dentinkanäle: Das in der Mundspülung enthaltene Oxalat bildet in Verbindung mit Speichel Kristalle, die sich nicht nur auf der Dentinoberfläche, sondern…

Weiterlesen …
Ihre Implantatpatienten werden es Ihnen danken Ihre Implantatpatienten werden es Ihnen danken

Sie sind die zweite Chance für einen gesunden Biss – Implantate. Was viele Patienten jedoch nicht wissen: Auch und gerade bei Zahnimplantaten ist die gründliche Plaqueentfernung essentiell für eine lange Tragedauer. Viele Patienten haben dabei, insbesondere aufgrund der hohen Kosten, durchaus hohe Erwartungen und wünschen sich eigentlich am liebsten die „einfach-und-sorglos-Lösung“ mittels künstlicher Zahnwurzeln. Dr.…

Weiterlesen …
Spinat hemmt Gingivitis, Spülung dämmt Wurzelkaries, Zahnputz-App hilft Kindern Spinat hemmt Gingivitis, Spülung dämmt Wurzelkaries, Zahnputz-App hilft Kindern

Wrigley Prophylaxe Preis-Verleihung 2016: (1.Reihe von links: Gewinner) Prof. Ulrich Schlagenhauf (1. Platz Wissenschaft, Würzburg), Ines Olmos (1. Platz ÖGW, Berlin), Vivian Serke (Sonderpreis, Kiel), Dr. Anja Treuner (2. Platz Wissenschaft, Greifswald), Dr. Gerd Göstemeyer (2. Platz Wissenschaft, Berlin) (2. Reihe von links: Jury) Prof. Edgar Schäfer (Münster), Prof. Joachim Klimek (Gießen), Prof. Klaus König (Nijmegen/Niederlande),…

Weiterlesen …
Prävention als gemeinsame Aufgabe von Zahnarzt, Praxisteam und Patienten Prävention als gemeinsame Aufgabe von Zahnarzt, Praxisteam und Patienten

Wesentliche Voraussetzung zur erfolgreichen Integration von Prophylaxewissen in den Praxisalltag ist eine präventionsorientierte Haltung des gesamten Praxisteams. Die Umsetzung der Prophylaxe in der Praxis erfordert deshalb ein hochqualifiziertes Praxisteam sowie eine entsprechende Praxisphilosophie: Sowohl klinisch-zahnmedizinische als auch psychologisch-pädagogische Interventionen werden hierbei miteinbezogen. Ziel ist es, mit einem professionellen Risikomanagement die Mundgesundheit des Patienten zu erhalten.…

Weiterlesen …
Oral-B schickt GENIUS auf Reisen: Compliance vor Ort erleben Oral-B schickt GENIUS auf Reisen: Compliance vor Ort erleben

Oral-B präsentiert die Weltneuheit GENIUS Elektrische Zahnbürste auf den kommenden Dentalfachmessen in Leipzig, München und Frankfurt. Zahnärzte und Prophylaxe-Fachkräfte konnten bereits am 23. September auf der Fachdental Leipzig mehr über die revolutionäre Positionserkennungs-Technologie in Verbindung mit der Oral-B App 4.1 erfahren – zu finden in Halle 5, Stand C09.   /// GENIUS entdecken Weiter geht…

Weiterlesen …
Prophylaxe-Set mit Top-Produkten zum Testen Prophylaxe-Set mit Top-Produkten zum Testen

Zähne reinigen, versiegeln, fluoridieren und pflegen: Im neuen Prophylaxe-Set von VOCO finden Sie erstmals alle für die professionelle Zahnpflege relevanten Produkte. Dank der Set-Zusammenstellung sind sämtliche Präparate schnell greifbar. Außerdem ermöglicht das Set den Zahnärztinnen und Zahnärzten sowie PraxismitarbeiterInnen, viele verschiedene Produkte zu testen und sich einen Eindruck von ihrer Einsatzvielfalt und Leistungsstärke zu machen.

Weiterlesen …
Dr. Liebe, Hersteller von Ajona, feiert 150jähriges Firmenjubiläum im Zeichen der Zahngesundheit Dr. Liebe, Hersteller von Ajona, feiert 150jähriges Firmenjubiläum im Zeichen der Zahngesundheit

Seit 150 Jahren natürlich medizinisch wirksam: Dr. Liebe, Hersteller von Ajona, feiert 150jähriges Firmenjubiläum im Zeichen der Zahngesundheit Die Deutschen lassen sich ihre Zahngesundheit etwas kosten! Das ergab eine aktuelle Befragung von in Deutschland niedergelassenen Zahnärzten: Nur 4 Prozent äußerten, dass ihre Patienten nicht bereit seien, für zusätzliche Prophylaxe-Maßnahmen in die eigene Tasche zu greifen1.…

Weiterlesen …
Förderung der Zahn- und Mundhygiene bei Menschen mit Behinderung Förderung der Zahn- und Mundhygiene bei Menschen mit Behinderung

Effektive Prophylaxe bei Unterstützungsbedarf   Förderung der Zahn- und Mundhygiene bei Menschen mit Behinderung Menschen mit Behinderung haben häufig im Vergleich zum Bevölkerungsdurchschnitt eine schlechtere Mundgesundheit.[i] Daher ist es sinnvoll, dass zahnmedizinische Prophylaxe-Maßnahmen besondere Berücksichtigung finden. Je nach Schweregrad der Behinderung ist bei der täglichen Mundhygiene Hilfe durch Betreuer oder Angehörige erforderlich. Deshalb ist es…

Weiterlesen …